Ankündigung

Roland Berger analysiert gemeinsam mit KENDAXA Trends und Chancen für Künstliche Intelligenz (KI) und der Digitalisierung in der Fertigung
 

Leipzig, 3. Februar 2022
 

Das Interesse an den Möglichkeiten und dem aktuellen Stand von KI in der Fertigungsindustrie ist riesig ebenso wie der Hype und die Erwartungen. Deshalb haben die Partner eine gemeinsame Umfrage entwickelt, in der Kunden direkt zu ihren Plänen, bisherigen Ergebnissen und Erfahrungen befragt werden. Die anonymisierten Umfrageergebnisse werden interessierten Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Roland Berger ist die einzige Unternehmensberatung europäischer Herkunft mit einer starken internationalen Präsenz mit 50 Büros in wichtigen Märkten und 2400 Mitarbeitern.

Die Umfrage ist ein erster Schritt zu einer weitergehenden Folgestudie. Wenn Sie an den Ergebnissen der Studie interessiert sind und teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an v.gradehand@kendaxa.com