Information

KENDAXA ist Mitglied im KI Bundesverband

Leipzig, 11. August 2022 

Die KENDAXA ist ab sofort Mitglied im größten Netzwerk für Künstliche Intelligenz (KI), dessen Ziel es ist, ein nachhaltiges KI-Ökosystem in Deutschland und Europe zu etablieren. Mit mehr als 400 KI-Unternehmen ist der KI Bundesverband das größte KI-Netzwerk Deutschlands.  

Künstliche Intelligenz ist eine der entscheidenden Technologien unserer Zukunft. Die Mitglieder des Bundesverbandes Künstliche Intelligenz setzen sich dafür ein, dass diese Technologie im Sinne europäischer und demokratischer Werte Anwendung findet und Europa digitale Souveränität erreicht. Dafür muss die Bundesrepublik Deutschland und die EU ein attraktiver KI-Standort für Unternehmerinnen und Unternehmer werden, in dem Risikobereitschaft gewürdigt wird und Innovationsgeist auf die besten Voraussetzungen trifft. Ziel des Bundesverbandes ist es, ein aktives, erfolgreiches und nachhaltiges KI-Ökosystem in Deutschland und Europa zu etablieren.  

Dank dieser neuen Mitgliedschaft ist es KENDAXA nun möglich, sich mit Unternehmerinnen und Unternehmern auszutauschen und aus den gegenseitigen Erfahrungen zu lernen. Der Austausch leistet einen Beitrag, um die Innovationskraft in Deutschland zu stärken.  

Roland Hölscher, CRO der KENDAXA Holding: „Wir freuen uns auf spannende Gespräche mit den anderen Mitgliedern des KI Bundesverbandes. Ich persönlich freue mich besonders auf den Austausch in der Arbeitsgruppe Klima und die Diskussion, wie KI noch stärker im Klimaschutz genutzt werden kann.