ML Engineer

(m/w/d)

Der Erfolg eines jeden Projekts, Unternehmens oder Unterfangens hängt von den Menschen ab, die dahinter stehen, von ihrer Kraft, Motivation und Leidenschaft. In unserem Team treffen junge Talente auf erfahrene Köpfe – kompetent und immer auf dem neuesten Stand. Wir suchen nicht nur nach Erfahrung und Können, sondern auch nach Menschen mit Herz, Seele und Leidenschaft. Wir sind noch nicht die Besten der Welt, aber wir werden es werden! KENDAXA ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer anspruchsvollen Vision und einem enthusiastischen Team. Unser Ziel ist es, anderen Unternehmen zu helfen, die Daten zu ihrem Vorteil zu nutzen – wir stehen für KI-basierte Datenaggregation und Datenprofilierung sowie Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen. Wir haben tolle Produkte entwickelt, die sich nahtlos in die Kernsysteme von Unternehmen integrieren lassen. Jetzt suchen wir eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen für unser branchenorientiertes Team, die/der uns bei der Umsetzung unserer Mission unterstützt.
Alltägliche Tätigkeiten:
  • Coding, Testen und Fehlerbehebung
  • Erstellen, Modifizieren und Anwenden von Algorithmen des maschinellen Lernens auf innovative Weise für industrielle Themen
  • Erforschung von Datensätzen, Entwurf von Datenpipelines, Erstellung von Visualisierungen und Entwicklung von End-to-End-ML-Lösungen
  • Bereitstellung wertvoller Dateneinblicke zur Bewältigung der geschäftlichen Herausforderungen des Kunden durch Visualisierung
  • Kommunikation mit Projektbeteiligten (technisch und nicht-technisch) und Erläuterung des gewählten Ansatzes
  • Optimierung, Scraping, Visualisierung
  • Einflussnahme auf die Richtung der KENDAXA Produktentwicklung
Anforderungen:
  • Fließend in Python und SQL + Erfahrung mit Pandas, NumPy, Sklearn, Matplotlib/Seaborn, Git
  • Kenntnisse in Algorithmen und angewandter Statistik, Fähigkeit, skalierbare Algorithmen für verschiedene komplexe Probleme zu entwerfen und zu schreiben
  • Maschinelles Lernen Kenntnisse in einem Berechnungsrahmen wie TensorFLow, Pytorch
  • Erfahrung mit Keras oder ähnlichen High-Level-APIs
  • Optimierung Kenntnisse grundlegender Optimierungstechniken, Gradientenabstieg und Backpropagation Kenntnisse der gängigen Verlustfunktionen/Metriken und ihrer Eigenschaften (RMSE, MAE, MAPE, Kreuzentropie usw.)
  • Visualisierungskenntnisse
  • Erfahrung mit Datenstrukturen
  • Mittlere Kenntnisse der Graphentheorie
  • Erfahrung mit Docker-Containern
  • Fließende Kommunikation in Englisch (schriftlich und mündlich)
  • Sehr erwünscht sind praktische Erfahrungen aus der Industrie, Kenntnisse von ERP- oder PLM-Systemen
Wünschenswert (nicht notwendig):
  • Linux-Administrationskenntnisse
  • Kenntnisse in C/C++ und Cython
  • Kenntnisse in Rust, R und Java
  • Erfahrungen mit Kubernetes
  • Erfahrung mit Julia
  • CI/CD in Atlassian Stack (Bamboo, Bitbucket)
  • Deutsche Sprache
Im Gegenzug bieten wir:
  • Freundliche und flexible Arbeitskultur mit unbegrenztem Homeoffice und Gleitarbeitszeiten
  • 25 Tage Urlaub
  • Möglichkeit zur Weiterbildung und Selbstentfaltung
  • Tischfußball und Tischtennis in den Räumlichkeiten
  • Teambuildings
  • Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung durch Lernprogramme, Kurse und Konferenzen
  • Viele weitere Vorteile